Ich bin Wiener*in

Eine Fotoaustellung im öffentlichen Raum im Rahmen vom WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2022.

Der Kunst + Kulturverein Dounia in Contact präsentiert gemeinsam mit der Fotografin Ly Lagazelle und der Kulturwissenschaftlerin Kim Sanou eine Ausstellung im öffentlichen Raum.

23 Portaits von Wiener*innen Afrikanischer Abstammung können auf 23 Litfaßsäulen in den 23 Wiener Gemeindebezirken vom 1. – 23. Juni 2022 an folgenden Standorten besucht werden:

1010

Parkring 12

1020

Franzensbrückenstraße 4/ Praterstern

1030

Landstraßer Hauptstraße geg. 141 / Rabengasse

1040

Südtiroler Platz 9 / Wiedner Gürtel 44

1050

Rechte Wienzeile v. 2 a

1060

Linke Wienzeile v. 34 / Naschmarkt

1070

Museumstraße / Neustiftgasse

1080

Hernalser Gürtel geg. 28 / Kinderspitalgasse

1090

Roßauer Lände geg. 25 / U-Bahn Station Roßauer

1100

Reumannplatz geg. 7 / geg. Neusetzgasse

1110

Simmeringer Platz

1120

Eichenstraße 1 HBW

1130

Station U4 / Unter St.Veit

1140

Goldschlagstraße geg. 137

1150

Urban Loritz-Platz / Neubaugürtel 27

1160

Richard-Wagner-Platz geg. 15 / Hist.

1170

Neuwaldegger Straße v. 1

1180

Pötzleinsdorfer Straße / Endstelle Straßenbahn

1190

Stefan-Esders-Platz / Kaasgrabengasse

1200

Brigittaplatz 9 / Hist.

1210

Floridsdorf / Franz-Jonas-Platz / U-Bahn / U6

1220

Platz der Vereinten Nationen / UNO City

1230

Maurer Hauptplatz v. 4

Das Projekt schafft Aufmerksamkeit für die „UN Dekade für Menschen Afrikanischer Abstammung 2015-2024“.
https://www.un.org/en/observances/decade-people-african-descent